Allgemeine Informationen über PHP

 

PHP ist eine serverseitig verwendete Programmiersprache und steht für PHP: Hypertext Preprocessor.

 

PHP ist durch seine sehr hohe Verbreitung der de facto Standard zur serverseitigen Programmierung bei Webseiten. Mithilfe von PHP werden die meisten Funktionen einer Website programmiert, die auf dem Server und nicht im Browser ablaufen.

 

Dazu gehört vor allem die Verbindung zur (MySQL-)Datenbank und das damit verbundene Speichern, Bearbeiten und Löschen von Datensätzen. Wenn Sie sich zum Beispiel auf einer Website registrieren, so werden Ihre Emailadresse, Benutzername und das (verschlüsselte) Passwort mithilfe von PHP in der Datenbank eingetragen.

 

Typische Anwendungen, die mit PHP realisiert werden sind zum Beispiel ein Forum, Benutzerregistrierung, Suchfunktion, Automatische Emails, Besucherstatistiken und viele mehr.

 

Zedo Media verwendet für die Programmierung solcher Funktionen in der Regel PHP in Kombination mit einer MySQL-Datenbank  auf einem Apache-Webserver.


Für Interessierte

Dieser kleine Code-Ausschnitt in PHP zeigt, wie zum Beispiel die IP-Adresse des Besuchers angezeigt werden kann:

 

<?php
echo "Ihre IP-Adresse lautet "+$_SERVER["REMOTE_ADDR"];
?>

Das würde etwa folgende Ausgabe ergeben:

 

Ihre IP-Adresse lautet 64.233.167.94

 

Der in PHP geschriebene Programmiercode kann in der Regel nicht von außerhalb eingesehen werden (solange es keine kritischen Sicherheitslücken gibt).

Nach oben