Richten Sie eine SSL-Verschlüsselung auf Ihrer Website ein


Ist Ihre Website sicher?

Verwendet Ihre Website noch das HTTP-Protokoll?

Die DSGVO macht SSL-Verschlüsselung zur Pflicht

Laut der DSGVO müssen personenbezogene Daten vor dem Zugriff Unberechtigter nach dem Stand der Technik bestmöglichst geschützt werden.

Auf fast allen Websites werden heutzutage Daten zwischen dem Browser des Benutzers und dem Webserver übertragen, die durch eine SSL-Verschlüsselung zu schützen sind.

Ohne sichere Datenübertragen riskieren Sie eine teure Abmahnung.

Browser zeigen unverschlüsselte Websites als unsicher an

Die Besucher Ihrer Website werden durch eine Warnung des Browsers auf eine unsichere Website irritiert. Sie verlassen sehr wahrscheinlich die Homepage sofort. Manche Browser blockieren sogar schon unverschlüsselte Websites.

Suchmaschinen wie Google strafen unverschlüsselte Websites mit einem katastrophalen Ranking

Google und andere Suchmaschinen bewerten Websites ohne SSL-Verschlüsselung als unseriös.

Alle Bemühungen mit Suchmaschinenoptimierung Ihre Website in den Suchergebnissen nach vorne zu bringen, werden ohne SSL-Verschlüsselung zunichte gemacht.

Hacker könnten in den Datenverkehr eingreifen

Ungesicherte Daten können von Dritten unbemerkt abgegriffen und sogar verändert werden. Ohne SSL-Verschlüsselung ermöglichen Sie einen sogenannten "Man in the middle - Angriff"

Bauen Sie auf ihrer Website das HTTPS-Protokoll ein

Bild Laptop mit HTTPS

Durch das Einbinden des HTTPS-Protokolls wird der Datenaustausch zwischen dem Browser ihrer Besucher und dem Webserver verschlüsselt und damit abhörsicher.

Technisch geschieht dies dadurch, dass ein sogenanntes SSL-Zertifikat für den Datenverkehr verwendet wird und die Website entsprechend umprogrammiert wird.


Weiterer Vorteil: Höhere Geschwindigkeit
Der Einsatz von HTTPS ermöglicht es außerdem, dass der Datenverkehr zwischen dem Besucher und Ihrer Website beschleunigt wird!

Wie kann ich auf HTTPS umsteigen?

Bild Verschlüsselung

Das Einrichten des HTTPS-Protokolls auf ihrer Website und damit das Einbinden der SSL-Verschlüsselung ist seit vielen Jahren "Stand der Technik". Professionelle Webdesigner bauen ihre Websites nur noch mit HTTPS.

Grundsätzlich haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten:

Man kann es versuchen selbst umzusetzen. Dazu muss man folgende Schritte erledigen:

  • Zuerst beantragt man ein Zertifikat für die eigene Domain bei einer zugelassenen Zertifizierungsstelle. Dieses Zertifikat müssen Sie auf ihrem Webserver installieren.

    Viele Hoster bieten diesen Service zwar an, verlangen dafür aber Geld und zusätzliche monatliche Gebühren.

  • Sie müssen eine dauerhafte Umleitung von dem bisherigen Zugang zur ihrer Website über HTTP (Port 80) auf HTTPS (Port 443) einrichten.

    Die Umleitung wird in einer Konfigurationsdatei auf dem Webserver (meist .htaccess) konfiguriert. Das erfordert in der Regel einen FTP-Zugang zum Webserver.
    Allerdings sollte man schon wissen, was man hier tut, denn diese Datei verwaltet viele wichtige Konfigurationen für die Website!

  • Alle internen Links (z.B. das Navgations-Menü), alle Bilddateien und sonstigen Assets wie css-Dateien und Scripte, die vom Server geladen werden, müssen auf HTTPS angepasst werden.

    Dieser Schritt muss vollständig und korrekt abgearbeitet werden. Schon ein vergessener Link verursacht eine Warnung des Browsers, dass die Website nicht sicher ist.
    Das Vorgehen ist davon abhängig, mit welchem CM-System ihre Website gebaut ist. Gegebenenfalls müssen Änderungen in mehreren Files und sogar in der angegliederten Datenbank gemacht werden.

Man beauftragt einen Profi und kann sich auf eine schnelle korrekte Einrichtung verlassen.

  • Eine unkomplizierte, günstige und einfache Lösung.

    Sie sparen eine Menge Zeit und müssen sich nicht mit technischen Details befassen.
    Sie sparen Geld, denn wir verwenden ein kostenlos Zertifikat ohne monatliche Gebühren.

  • Wir sind routiniert, zuverlässig und schnell

    Dank unserer langjährigen Erfahrung wird die Umstellung ihrer WordPress oder Joomla Website professionell und technisch einwandfrei umgesetzt.

  • Sie brauchen uns nur Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Webhoster geben. Wir kümmern uns um den Rest.

    Das bedeutet kein zusätzlicher Aufwand für Sie.

  • Werktags wird die Umstellung innerhalb 48h erledigt.

    Wir erledigen Ihren Auftrag sofort und Ihre Website muss praktisch nicht offline gehen.

In 2 Werktagen ist es schon erledigt!

Bitte beachten Sie die begrenzte Stückzahl, damit wir die kurzen Lieferzeiten einhalten können!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.